CHIO Aachen: Spannung pur in allen Disziplinen

Beim CHIO Aachen haben die Vielseitigkeitsreiter die erste Teilprüfung mit Dressur bestritten. Auch die Gespannfahrer haben heute eine Jagd nach Punkten auf dem Plan gehabt. Bei den Springreitern ist der Große Preis von NRW entschieden worden. In der Dressur sollte es spannend werden. Am Freitag hat es die ersten beiden Teilprüfungen in der Vielseitigkeit gegeben.…

CHIO Aachen: Nationenpreise von Springen, Dressur und Gespanne

Der Donnerstag hat beim CHIO Aachen ganz im Zeichen der Nationenpreise gestanden. Bei den Springreitern ist den Deutschen das Triple gelungen. In der Dressur hat sich die US-Amerikanerin Laura Graves mit Verdades den Sieg geholt. Außerdem haben die Gespannfahrer gezeigt, dass man auch mit einem Vierergespann eine gute Dressur zeigen kann. Deutsche Springequipe gewinnt Nationenpreis…

CHIO Aachen: Zweiter Start, zweiter Sieg für Bella Rose

Auftakt nach Maß für Bella Rose beim CHIO Aachen. Das hat sich wohl Isabel Werth gedacht. Mit ihrem Traumpferd hat Werth den HAVENS Pferdefutter-Preis, Grand Prix CDI, für sich entschieden. In der zweiten Dressurprüfung auf dem Gelände der Aachener Soers hat Isabel Werth deutlich den HAVENS Pferdefutter-Preis, Grand Prix CDI gewonnen. Für die Rheinbergerin bedeuten…

Aachen: von Eckermann gewinnt Preis von Europa

Der Turkish Airlines-Preis von Europa musste im Stechen entschieden werden. Hierbei hat der Schwede Henrik von Eckermann die Nase vorn gehabt. „Das war erst mein dritter Start mit Castello und gleich ein Sieg. Das ist eine Überraschung“ freut sich von Eckermann nach dem Springen. Mit Castello wolle er auch im Grand Prix am Sonntag starten.…

CHIO Aachen: Mathieu Billot gewinnt Eröffnungsspringen

Mathieu Billot hast das Eröffnungsspringen mit Shiva D’Aumary für sich entscheiden können. Beim CHIO Aachen hat es den ersten Sieger im Springen gegeben. Mathieu Billot aus Frankreich und Shiva D’Aumary haben das STAWAG Eröffnungsspringen für sich entscheiden können. Dabei hat das Paar den 500 Meter langen Parcours in 71,18 Sekunden überwunden. Zweiter ist der Schwede…