Mercedes-Benz Nationenpreis geht an Schweden

Am Donnerstagabend hat im Hauptstadion der Mercedes-Benz Nationenpreis stattgefunden. Im Springsattel sind acht Nationen vertreten gewesen. Der Sieg geht nach Schweden. Zwölf Hindernisse, 15 Sprünge, eine Bahnlänge von 530 Metern und 80 Sekunden Zeit. Das sind die Eckdaten des Mercedes-Benz Nationenpreises 2019 beim CHIO Aachen. Dieser Herausforderung haben sich 32 Reiter aus acht Nationen gestellt.…

CHIO Aachen: Nationenpreise von Springen, Dressur und Gespanne

Der Donnerstag hat beim CHIO Aachen ganz im Zeichen der Nationenpreise gestanden. Bei den Springreitern ist den Deutschen das Triple gelungen. In der Dressur hat sich die US-Amerikanerin Laura Graves mit Verdades den Sieg geholt. Außerdem haben die Gespannfahrer gezeigt, dass man auch mit einem Vierergespann eine gute Dressur zeigen kann. Deutsche Springequipe gewinnt Nationenpreis…