Der 16. Spieltag in der 2. BARMER Basketball Bundesliga Pro B Nord hat gezeigt, wie eng es tatsächlich in der Tabelle ist. So haben die EN Baskets Schwelm gegen die Iserlohn Kangaroos verloren.

Entscheidend bei den Derby in der Schwelm Arena sind dabei die die Fehler gewesen, die der Gegner nicht gemacht hat. Auf beiden Seiten haben zu viele Ballverluste dazu geführt, dass es ein spannendes Spiel geworden ist. Bei den Hausherren ist ebenfalls dazu gekommen, dass die Dreier-Würfe konsequent nicht getroffen worden sind. 

Auch die Sauerländer haben nicht gut ausgesehen. Sie haben ebenfalls die gleichen Fehler gemacht und einfachste Bälle verloren. So ist das enge Spiel mit 81:86 (20:27; 24:13; 17:20; 20:26) und einem Auswärtssieg für die Kangaroos ausgegangen. 

Die VfL SparkassenStars Bochum haben am vierten Spieltag in der 2. BARMER Basketball Bundesliga ProB die Tabellenführung übernommen. Grund war der Sieg über die WWU Baskets Münster.

In der Bochumer Rundsporthalle ist es am Samstag, 7. November 2020 temporeich geworden. Die VfL SparkassenStars haben die WWU Baskets Münster empfangen. Dabei haben die Gastgeber ein schnelles Spiel gleich zu Beginn des ersten Viertels hingelegt. Die Müsteraner haben jedoch erst sehr spät in das Duell gefunden. So hat sich das Westderby bereits nach den ersten zehn Minuten zu Gunsten der SparkassenStars mit 84:71 entschieden.

 

Der Spielbericht ist auf www.lokalkompass.de zu finden.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen